Kindergarten

Seit 2013 wird jeweils am ersten Montag im Juni der „Welt-Orthoptik-Tag“ (WOT) begangen.

Dieser Tag wurde in den ersten beiden Jahren vorwiegend der Früherkennung von kindlichen Sehstörungen gewidmet. 2015 und 2016 richtete sich der Fokus auf Sehbehinderung und Blindheit und 2017 steht nun die Neuro-Orthoptik im Vordergrund.

 Mit dieser komplexen Thematik möchten wir Sie nicht „bombardieren“, bieten uns aber dennoch gerne als Ansprechpartner an, wenn Kinder in Ihrer Einrichtung neuro-orthoptische Abklärung und Hilfestellung benötigen sollten (z. B. Z. n. Schädel-Hirn-Trauma, Syndromen mit ZNS-Beteiligung etc.)

Auf unserer Website können Sie die Liste aller orthoptischen Einrichtungen Deutschlands abrufen.

Da wir Ihre Arbeit und unsere Kooperation zum Wohle der Kinder sehr schätzen, möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr ein kleines Präsent bieten.

Eine Künstlerin malte exquisit für den BOD wunderschöne Karten mit Tieraugen, die mittels Verbindungslinien dem entsprechenden Tier zugeordnet oder als Memory-Karten erstellt werden können.

Des Weiteren bieten wir aus einem brandaktuellen Wimmelbuch „Heidelberg wimmelt“ eine Seite, die Ihre Schützlinge mit diversen Auftragsstellungen „unter die Lupe nehmen können“ …

Gerne bieten regionale Orthoptistinnen/Orthoptisten vor Ort auch Informationsstunden in den Kindertageseinrichtungen oder bei den Elternabenden an und freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Silberburg-Verlag 12 Seiten,7 farbige Illustrationen Format 24 x 32 cm,Pappbilderbuch ISBN 978-3-8425-2006-6




zurück zum Start