Der BOD-Wissenschaftspreis soll Orthoptisten und Orthoptistinnen animieren und motivieren, sich im Bereich der Wissenschaft auf dem Gebiet der Orthoptik bzw. angrenzenden Disziplinen wie z. B. Neuroophthalmologie, Low Vision und Neurorehabilitation zu engagieren und ihre Arbeiten zu publizieren.

Der Preis wurde vom BOD-Vorstand in Zusammenarbeit mit der AG Forschung des BOD und der Fa. Trusetal Verbandsstoffwerke GmbH initiiert und zum ersten Mal auf der Jahrestagung 2014 vergeben. Die Regularien für Nominierungen können in der BOD-Geschäftsstelle angefordert werden.

 

Bisherige Preisträger: 

2014    Birgit Wahl MMSc (Orthoptics) Laudatio

2016    Claudia Frenzel





zurück zum Start