Mitglied im Berufsverband Orthoptik Deutschland e. V. (BOD)

Jeder Verband lebt und profitiert mit und von seinen Mitgliedern. Mit jedem Mitglied und seiner Unterstützung können Ziele erfolgreich erreicht werden. Wir freuen uns daher über jedes Mitglied, welches wir für den Verband gewinnen können. Somit steigen auch die Aktivitäten eines Verbandes, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Es lohnt sich, Mitglied im BOD zu sein!

Der BOD ist ein Berufsverband im Gesundheitswesen, der die beruflichen Interessen der Orthoptisten und Orthoptistinnen und die Wissenschaft des Fachgebiets Orthoptik vertritt.

Als Mitglied des BOD

  • können Sie an Veranstaltungen/Kongressen/Seminaren/Fortbildungen auf regionaler und internationaler Ebene zum Vorzugspreis teilnehmen,
  • erhalten Sie jährlich eine neue Ausgabe der Fachzeitschrift „orthoptik-pleoptik“,
  • werden Sie mehrfach im Jahr über berufs- und fachbezogene Aktivitäten und Veränderungen informiert,
  • vertritt der Verband Ihre beruflichen Interessen

Wer kann Mitglied im BOD werden?

  • Natürliche Personen als ordentliche Mitglieder (Vollmitglieder), wenn sie berechtigt sind, die Berufsbezeichnung Orthoptistin zu führen.
  • Natürliche Personen als außerordentliche Mitglieder (Schülermitglieder), wenn sie Schüler an einer staatlich anerkannten Fachschule für Orthoptistinnen sind. Die beitragsfreie Mitgliedschaft für Schüler endet mit dem Ablegen des Examens und geht automatisch in eine Vollmitgliedschaft über. Unter die außerordentliche Mitgliedschaft fallen weiterhin die Orthoptistinnen als immatrikulierte Studentenim Ausland lebende Mitglieder und Mitglieder im Ruhestand.

WENN SIE MITGLIED IM BOD WERDEN WOLLEN, WENDEN SIE SICH BITTE AN UNSERE GESCHÄFTSSTELLE:

   Berufsverband Orthoptik Deutschlands e. V. (BOD)
   Gminderstr. 22
   72762 Reutlingen
   bod@orthoptik.de

Aufnahme in den Verband

Für die Aufnahme in den Verband benötigen wir folgende Unterlagen:

  • von allen: Die komplett ausgefüllte und unterschrieben Beitrittserklärung und Einzugsermächtigung, sowie die Kopie über den Abschluss der Ausbildung.
  • von Schülerinnen: Eine Bescheinigung der Schule über die Ausbildungszeit und nach Beendigung der Ausbildung eine Kopie über den Abschluss der Ausbildung
  • von Orthoptistinnen als Studenten: Eine Immatrikulationsbescheinigung
  • von im Ausland lebenden Mitgliedern: Eine Bescheinigung über die Mitgliedschaft im ausländischen Verband
  • bei außerordentlichen Mitgliedern im Ruhestand: Der betreffende Bescheid.

Mitgliedschaften

Beitrag

Mitglieder-Login (www.orthoptik.de)

Newsletter, BOD-Kompakt, Verbandsmit­teilungen

Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen des BOD

Bezug der Fachzeitschrift

orthoptik – pleoptik

Ordentliche Mitgliedschaft

voller Jahresbeitrag, derzeit € 160,00

ja

ja

zum Preis für BOD-Mitglieder

kostenlos

Mitgliedschaft während Elternzeit
bis max. 3 Jahre nach der Geburt des jüngsten Kindes

¼ Jahresbeitrag, derzeit € 40,00

ja

ja

zum Preis für Nichtmitglieder

€ 15,00/Jahr

Außerordentliche Mitgliedschaft (Rentner)

½ Jahresbeitrag, derzeit € 80,00

ja

ja

zum Preis für BOD-Mitglieder

kostenlos

Außerordentliche Mitgliedschaft bei Berufstätigkeit im Ausland

½ Jahresbeitrag, derzeit € 80,00, sofern Beiträge in einen Berufsverband im Ausland gezahlt werden

ja

ja

zum Preis für BOD-Mitglieder

kostenlos

Orthoptik-Schüler und Schülerinnen

beitragsfrei

ja

ja

Sonderpreis

kostenlos

alle Mitgliedschaften

einmalige Aufnahmegebühr, derzeit € 20,00

Eine Beendigung der Mitgliedschaft kann erfolgen:

  • Durch freiwilligen Austritt. Der freiwillige Austritt erfolgt durch schriftliche Mitteilung an die Geschäfsstelle bzw. den Vorstand per Einschreiben. Er ist jederzeit zulässig, entbindet aber nicht von der Zahlung des Beitrages für das laufende Kalenderjahr.
  • durch Ausschluss nach Beschluss durch die Mitgliederversammlung
  • mit dem Tod eines Mitgliedes




zurück zum Start